Datenschutz Impressum
15.10.2019

Wahl der Grevener Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2019

So ganz langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und es wird Zeit, sich wieder über die Grevener Sportlerinnen und Sportler des Jahres Gedanken zu machen. Die letztendlich zur Auswahl stehenden Personen sollen am 07.02.2020 im Rahmen einer ungezwungenen Ehrungsveranstaltung im Grevener Ballenlager geehrt und ausgezeichnet werden.


Die Federführung der Veranstaltung liegt auch in diesem Jahr wieder traditionell bei den Westfälischen Nachrichten, die in Zusammenarbeit mit der Stadt Greven und dem Stadtsportverband (SSV) Greven für die Organisation von Wahl und Ehrungsveranstaltung sorgen werden.

Grundsätzlich wird das Konzept der vergangenen Jahre, nämlich die Sportlerinnen und Sportler in den Mittelpunkt der Veranstaltung zu stellen, beibehalten werden. Da jedoch häufiger Kritik an der Selektion der zur Wahl stehenden Personen geäußert wurde, wird das Auswahlverfahren in diesem Jahr in anderer Form erfolgen.

Mit diesem Schreiben sind alle Mitgliedsvereine des SSV angesprochen, aus ihren Reihen und nach ihrer Einschätzung Sportlerinnen und Sportler zu benennen die aufgrund ihrer Erfolge, aber auch wegen der Besonderheit erbrachter sportlicher Leistungen, für die Wahl zu den Grevener Sportlerinnen und Sportlern in Frage kommen könnten.
Über die eingebrachten Vorschläge der Vereine soll anschließend eine vereinsunabhängige Jury in den Kategorien

- Sportlerin des Jahres
- Sportler des Jahres
- Trainer des Jahres
- Mannschaft des Jahres

jeweils drei Vorschläge herausfiltern und dann zusammen mit der Leserschaft der Westfälischen Nachrichten über das letztendliche Ranking abstimmen.

Sollten in den Vorschlägen Sportlerinnen und Sportler benannt sein, die mit ihren Leistungen die Kriterien einer Ehrung durch die Stadt Greven nach der geltenden Ehrungsordnung erfüllen, soll parallel auch eine städtische Ehrung im Rahmen der Präsentation am 07.02.2020 erfolgen.

Darüber hinaus können auch in diesem Jahr wieder von den Vereinen Personen genannt werden, die für besondere oder nicht alltägliche Leistungen in der
Vereinsarbeit eine entsprechende Würdigung erhalten sollen. Aus den eingereichten Vorschlägen wird die Jury dann eine Person für eine Ehrung auswählen.

Aufgrund der aufwändigen Vorbereitungen bitte ich, mir eure Vorschläge mit jeweils kurzer Begründung bis

spätestens zum 10. November 2019

per Email oder Briefpost an meine bekannten Adressen zuzuleiten. Für eure Mühe bedanke ich mich bereits jetzt.

Die Ausrichter der Wahlen erhoffen sich durch das neue Verfahren natürlich viele Vorschläge. Nutzt bitte eure Chance und nehmt mit euren Nennungen Einfluss auf einen gerechten Ausgang der Wahl. Denkt dabei bitte auch daran, dass allein schon die Nominierung zu einer Ehrung für die betreffenden Sportlerinnen und Sportler etwas Außergewöhnliches in ihren Karrieren darstellt.

Mit sportlichem Gruß
Martin Weßeling
Westfälische Nachrichten

Werner Jacobs
Stadtsportverband Greven


Zurück zur Übersicht

TOP